CHRISTKATHOLISCHE KIRCHGEMEINDE BERN


Herzlich willkommen

Wir sind die Kirchgemeinde mit katholischer Tradition inmitten des UNESCO-Welterbes der Berner Altstadt. 

Wir laden Sie freundlich ein zu den Gottesdiensten in der Kirche St. Peter und Paul, direkt neben dem Rathaus Bern.


COVID-19

Werte Besucher

Werte Gemeindeglieder  

 

 

Mit dem Übergang in die Stabilisierungsphase gab es weitere Lockerungen bei den Vorschriften.

Grundsätzlich gelten die bisherigen Hygiene- und Abstandsregeln.

Bei religiösen Feiern beträgt die maximale Besucherzahl ein Drittel der Platzkapazität.

Es gilt weiterhin die Maskenpflicht.

 

Unsere Gottesdienste feiern wir wie folgt: 

Sonntag, 10.00 Uhr

Mittwoch, 18.30 Uhr

 

Spontane Kirchenbesuche werden somit wieder einfacher ermöglicht. 

Wir bitten weiterhin um Verständnis für die getroffenen Massnahmen. Bitte konsultieren Sie vor jeder Veranstaltung unserer Kirchgemeinde die elektronische Agenda oder erkundigen Sie sich im Sekretariat, Montag bis Freitag, 9-12 Uhr unter 031 318 06 55. 

 

Abwesenheiten I Homeoffice 

Die Homeoffice-Pflicht wurde vom BAG ab dem 5. Juli in eine Empfehlung umgewandelt. Bis zum 15. August sind jedoch Sommerferien. Sekretariat (T 031 318 06 55) und Pfarramt sind teilweise nicht besetzt. Bitte vereinbaren Sie vor persönlichen Besuchen vorgängig telefonisch einen Termin.

 

Abwesenheiten:

Pfrn. Anna Maria Kaufmann I Auszeit und Ferien vom 1. Juli - 30. September

Pfr. Christoph Schuler I Ferien vom 31. Juli - 16. August

Sekretariat I Ferien vom 24. Juli - 7. August

 


IMPULS - GEDANKEN...

... zum 10. Sonntag nach Pfingsten

Sonntag, 1. August

Pfr. Christoph Schuler

 

 


 

Heute feiert die Schweiz Geburtstag! Unter dem Motto «Helvetia predigt!» kommen in der Sonntagspredigt am 1. August 2021 in vielen Kirchen Frauen zu Wort. Im 2021 ist es ein ganz besonderer, denn wir würdigen «50 Jahre Frauenstimmrecht in der Schweiz». Der eidgenössische Entscheid von 1971 hatte auch Auswirkungen auf unsere Kirche. Er hat auch die Diskussion und die Frauenordination entfacht. 1984 erfolgten mit der Einführung des ständigen Diakonates für Frauen durch die Nationalsynode und 1999 mit dem Beschluss der Frauenordination wichtige Schritte. Dieses Jahr kann die erste Priesterin in unserem Klerus bereits ihr 25jähriges Weihejubiläum begehen.  

  

Den kompletten Text finden Sie hier.


Wort zur Woche vom 1. August

 

von Pfr. Christoph Schuler 

  

Einfach mal sein

 

Den Alltag hinter sich lassen, einfach mal für mich sein, mit Dir sein, Zeit für mich.

Mit Dir über das Vergangene nachdenken, darin Deine Führung erkennen.

Einfach da sein, ohne inneren und äusseren Druck tun, was ich schon lange einmal wollte.

Offen sein für die Schönheit und Weite der Natur.

Offen sein in der Begegnung mit Menschen, in ihrer Vielfalt und Originalität.

Und darin dir begegnen, dem Gott meines Lebens.

 

Sr. M Annetraud Bolkart (*1951) 


Am 1. August feiert die Schweiz ihren 720igsten Geburtstag. Mutter Helvetia ist alt geworden und bleibt doch jung. Das ist nur möglich, weil sie treu zu ihren Werten steht. Diese kommen seit Jahrhunderten aus dem Christentum. Warum am Nationalfeiertag nicht den Worten von Schwester Annetraud nachleben und sich Zeit nehmen, um nachzudenken und Gottes Spuren in unseren Leben nachzuspüren. Somit kann der 1. August, der dieses Jahr auf einen Sonntag fällt, zu einem wirklichen Feier-Tag werden.

 

Ein frohes Fest

Pfr. Christoph Schuler



Veranstaltungen in den nächsten Tagen

Nähere Informationen finden Sie unter Aktuelles oder in der Agenda.



Kontakt

Anna Maria Kaufmann 

Pfarrerin

T 031 318 06 57

T 079 928 13 05

anne-marie.kaufmann@ckkgbern.ch

 

Christoph Schuler 

Pfarrer

T 031 318 06 56

T 079 560 48 79

christoph.schuler@ckkgbern.ch