aktuelles


Hilfe für Flüchtlinge aus der Ukraine

 

Das Christkatholische Hilfswerk Partner sein hilft den Flüchtenden aus der Ukraine.

 

Wie auch Sie helfen können erfahren Sie hier.

 

Helfen auch Sie mit! Partner sein ruft auf zu Spenden für diese Flüchtlingshilfe. Je mehr Sie spenden, desto grösser kann unsere Hilfe sein. Die Menschen aus der Ukraine danken es Ihnen.



"mitenang - fürenang " - Märitbrunch und

Film und Suppe

 

Zusammen diskutieren, etwas essen und manchmal einen Film anschauen, - eine Plattform, die den Austausch unter verschiedenen Kulturen fördert ... für Mitglieder unserer Kirchgemeinde und Gäste.  

 

Freitag, 19. August, 18.00 Uhr I Filmabend

mit dem Film "Bruder Mond, Schwester Sonne"

 

Im Kirchgemeindesaal an der Kramgasse 10.

Alle sind herzlich eingeladen!

 

Anmeldung:

bis am Vortag sekretariat@ckkgbern.ch oder 031.318.06.55

 

Ein Integrationsprojekt der Christkatholischen Kirchge-meinde Bern, die Spurgruppe



Sonntag, 21. August, 12.00 Uhr

Pilgern

 

Die frühromanische Kirche in Kleinhöchstetten bei

Rubigen war lange ein bedeutender Wallfahrtsort,

dorthin werden wir gemeinsam pilgern.

 

Wann:

Sonntag, 21. August 2022, von 12.00 bis ca. 17.00 Uhr

 

Treffpunkt:

12.00 Uhr an der Tramhaltestelle Muri bei Bern

 

Mitnehmen:

Gutes Schuhwerk, dem Wetter entsprechende

Kleidung, ev. Badeutensilien, Picknick für unterwegs.

 

Der Pilgertag wird organisiert durch die Kirchgemeinden

Nydegg und St. Peter und Paul, unter der Leitung von

Stefanie Arnold, Walter Josi und Andreas Frei.



Orgelabend

Martin Ennis I Cambridge

 

Werke von Bach, Händel, Schumann, Mendelssohn,

Turbervill u.a.

 

Sonntag, 21. August 2022 | 17.00 Uhr

Kirche Gsteig bei Interlaken

 

Mittwoch, 24. August 2022 | 20.00 Uhr

Christkatholische Kirche St. Peter und Paul, Bern

 

Eintritt frei, Kollekte

 



Überkonfessionelles Gebetstreffen

 

Ab dem 4. Mai trifft sich eine kleine überkonfessionelle Gebetsgruppe jeden 1. Mittwoch des Monats, jeweils von 15.30 - 17.00 Uhr,  im Kirchgemeindehaus der christkatholischen Kirche an der Kramgasse 10 in Bern.

Wir beten für persönliche und allgemeine Anliegen, insbesondere aber auch für unsere Gemeinden und Kirchen.

 

* 7. September

* 5. Oktober

* 2. November

* 7. Dezember

 

Alle, die sich angesprochen fühlen, sind herzlich eingeladen. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. 

 



Samstag, 10. September, 11.30 Uhr

Orgelschmaus zur Märitzeit

 

Unter dem Motto "Orgelschmaus" wird Orgelmusik zur Märit-Zeit erklingen. In dieser, ca. 30 minütigen Veranstaltung, wird Organist Walter Dolak u.a. auch an der Goll-Orgel nach Publikumswünschen improvisieren.

Der Eintritt ist frei, eine Kollekte wird erbeten



Samstag, 10. September, 16.00 - 24.00 Uhr

Nacht der Forschung I Wissenschaft erleben

 

"Sounds of Prayer" - Wie klingt Gebet?

 

Es ist wieder soweit: Von 16 bis 24 Uhr findet in den Räumen der Universität Bern erneut eine Nacht der Forschung statt, bei der sich wissenschaftliche Einrichtungen aus allen Fakultäten praxisbezogen der interessierten Bevölkerung präsentieren werden. Auch das Institut für Christkatholische Theologie (ICKath) ist wieder mit von der Partie. 

 

Religiöse Vielsprachigkeit 

Thematisch geht es um religiöse Vielsprachigkeit und Diversität, gezeigt am Gebet. Wie beten Menschen? Welche Sprache benutzen sie dafür? Singen sie dabei? Wie lernen Kinder beten? Das ICKath begibt sich auf die Suche nach der Vielfalt des Gebets in unterschiedlichen religiösen Traditionen. 

 

Weitere Infos finden Sie auf dem Flyer.



Sonntag, 11. September, 17.00 Uhr

Ökumenische Feier zum Schöpfungstag

 

Höchste Zeit für die Schöpfung - das Leben lieben

 

Im Quartierzentrum bei der Mennonitengemeinde an der Schosshaldenstrasse 43 (Bushaltestelle Nr. 12 / Schosshalde).

 

Anschliessend Apéro-riche für alle Gäste und Teilnehmenden.



Mittwoch, 12. Oktober, 20.00 Uhr

Benefizkonzert für die Ukraine

 

Mit Werken von Händel, Mendelssohn, Karamanov, Bach, Kanke u. a.

 

Alona Zhurba & Olena Voronova

4händig am Piano

 

Der Eintritt ist frei - Spenden erwünscht.

 

Herzlichen Dank für Ihre Unterstützung!

 



Freitag, 9. Dezember

Katholizismus am Scheideweg

Die katholischen Kirchen der Schweiz nach dem ersten Vatikanischen Konzil

 

SAVE THE DATE!

 

Ganztägiges Symposium aus Anlass der Berner Rede von Joseph Hubert Reinkens  in der Heiliggeistkirche vom 9. Dezember 1872. Mit Abendveranstaltung in der Berner Heiliggeistkirche.

 

Universität Bern I Lerchenweg 36

 

 



Gemeindebrief Sommer 2022

 

Hier finden Sie den aktuellen Gemeindebrief.

Frühere Gemeindebriefe finden Sie hier.



 

Hier gelangen Sie zur "unterwegs"-Hompage:

Startseite | unterwegs (christkatholisch-unterwegs.ch)

NACH 150 JAHREN: «UNTERWEGS» IN DIE ZUKUNFT

 

Vor 150 Jahren, 1871, haben die «freisinnigen Katholikenvereine» begonnen, die kirchliche Eigenexistenz der christkatholischen Kirche aufzubauen. Jubiläen können leicht dazu verleiten, die Vergangenheit zu glorifizieren. Das Gedenken fordert uns indessen heraus, nicht nur den Weg von damals, von den ersten Protesten bis zur Bischofsweihe von Eduard Herzog, sondern auch den Weg von heute zu reflektieren.

 

In den Jahren 2021 bis 2026 wird eine Wanderausstellung mit dem Titel «unterwegs» durch das Bistum reisen und in den Gemeinden für jeweils zwei Monate Station machen. Thematisch bewegt sich die Wanderausstellung in vier Spannungsfeldern, die damals wie heute wichtig sind: «Tradition & Erneuerung», «Auseinandersetzung & Konsens», «Verbindlichkeit & Freiheit» und «Individuum & Gemeinschaft».

 

So ist die Kirche heute wie damals unterwegs und reflektiert ihren Weg in die Zukunft.