aktuelles


Dienstag 24. April, 1., 8. und 5. Mai, 12.15 Uhr

Berner Spurensuche

 

Gerne landen wir Sie zur diesjährigen Berner Spurensuche zum Thema "EWIGKEIT" ein.

Diese halbstündigen Denkpausen bilden eine Brücke zwischen Religion und Gesellschaft und stehen allen Interessierten offen. Wir freuen uns, wenn Sie sich Zeit und Musse nehmen für ein kurzes Innehalten in den Mittagsstunden. Passende Musik und ein anschliessender Apéro runden jeden Anlass ab.

 

Dieses Jahr sprechen für Sie:

24.04. Alec von Graffenried I Stadtpräsident von Bern

01.05. Beat Sterchi I Schriftsteller

08.05. Dr. Barbara Studer I Staatsarchivarin d. Kt. Bern

15.05. Prof. Guido Vergauwen OP I Provinzial der Schweizer Dominikaner



Donnerstag, 3. Mai, 19.00 Uhr

Ökumenische Taizé-Feier

 

In der Christkatholischen Kirche St. Peter und Paul finden sich Christinnen und Christen jeglicher Couleur zu Gesang, Gebet und Austausch. Anschliessend sind Sie herzlich zum Apéro eingeladen.



Mittwoch, 16. Mai, 19.30 Uhr

Kirchgemeindeversammlung

 

Einladung zur Kirchgemeindeversammlung:

Besucher des Abendgottesdienstes um 18.30 Uhr kommen direkt im Anschluss zur Versammlung. Wer

nicht zum Gottesdienst kommt, kann sich ab 19.00 Uhr im Kirchgemeindesaal einfinden.

Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme und laden im Anschluss an den statutarischen Teil zum gemütlichen Zusammensein bei einem „Apéro riche“ ein.

 

Die Einladung zum Ausdrucken finden Sie hier:

Weitere Unterlagen zur Versammlung finden Sie hier.



Leselust : Veranstaltungen 2018

 

LESELUST ist eine kleine, handliche Broschüre, in der 10 Romane zu Migration und Integration vorgestellt werden. Es sind Empfehlungen für Einzelpersonen und Lesekreise. LESELUST ist gleichzeitig eine Veranstaltungsreihe mit spannenden Lesungen von Autor*innen. LESELUST ist ein Projekt von Treffpunkt Religion Migration.

 

Dienstag, 24. April, 19.00 Uhr

Regionalbibliothek Langnau, Dorfstrasse 22, Langnau

Der etwas andere Literaturanlass: Passagen aus dem Roman "Die Ohrfeige", Erläuterungen zum Buch und Köstlichkeiten aus aller Welt. Die Schauspielerin Noëmi Gradwohl liest Szenen aus dem authentischen und witzigen Buch des Exil-Irakers Abbas Khinder, der seine Heimat bereits als 19-jähriger verlassen musste.

 

Genauere Infos finden Sie auf dem Flyer.



Samstag, 28. April, 10.30 Uhr

Kindergottesdienst

Dieses Jahr ist die Kinderkirche in der Dreifaltigkeitskirche zu Gast.

Der nächste Gottesdienst für die Kleinen findet am Samstag, 28. April statt. Diesmal mit der Geschichte "Jona und der Wal".

 

Weitere Infos finden Sie auf dem Flyer:



Samstag, 28. April, 10.00 Uhr

Vide Grenier

 

Stehen bei Ihnen schon länger Dinge herum, die Sie eigentlich nicht mehr brauchen? Dann besuchen Sie unseren Stand am Flohmarkt. Wir nehmen gerne Ihre ausrangierten Sachen entgegen und wer weiss - vielleicht machen Sie ja bei uns einen glücklichen Fund und finden genau das, was Sie schon lange gesucht haben.

 

Details zur Abgabe der Waren finden Sie auf dem Flyer.

 

Wir freuen uns über Ihren Besuch!



Gestaltung von Abendgebeten durch Gemeindemitglieder

 

Der Kirchgemeinderat hat auf mehrfachen Wunsch beschlossen, engagierten Gemeindemitgliedern die Gelegenheit zu bieten, an vorläufig vier Mittwochabenden den Gottesdienst selber zu gestalten. In den vergangenen Jahren haben bereits zwei solche durch Laien vorbereitete

und durchgeführte Anlässe stattgefunden.

Die Bezeichnung Abendgebet leitet sich ab vom Evening Prayer – damit ist mehr als nur ein Gebet gemeint.

 

Die Gestaltung orientiert sich am liturgischen Rahmen, den das CG 299 vorschlägt: „Von Laien geleiteter Gottesdienst“, und ist in der Themenwahl und den Details frei.

 

Vorgesehen sind die folgenden Daten:

18. April, 13. Juni, 15. August, 3. Oktober 2018.

 

Interessierte sind herzlich eingeladen, sich an der Vor-bereitung von einem oder auch von allen dieser

Gottesdienste zu beteiligen. Kontaktperson: Jan Straub

jan.straub@ckkgbern.ch, 079 781 59 72. Ansprechperson im Pfarrteam ist Anne-Marie Kaufmann.



Freitag, 6. Juli - Montag 9. Juli 2018

Tage der Einkehr - Grundzüge und Eigenheiten der alt-katholischen Spiritualität

 

Eine Möglichkeit, sich mit der altkatholischen Spiritualität auseinander zu setzen, bieten dieses Jahr wieder die „Tage der Einkehr".

 

Thema 2018: „Geh in deine Kammer" (Mt 6,6)

Kraft des Gebetes bei Bischof Eduard Herzog (1841 – 1924)

 

Erzbischof Dr.Joris Vercammen (Utrecht), Bischof em. Dr. John Okoro (Dornbirn), Pfarrer Thomas Walter (Deggendorf) und Dr. Ulf Karwelies (Bielefeld) führen durch Impulsreferate in das Thema ein. An die Referate schließt sich jeweils eine Meditation an.

 

Die Stundengebete um 7.30 Uhr, 12.00 Uhr und 20.30 Uhr, die wir zusammen mit den Mönchen beten, strukturieren die Tage.

 

Zeit: Freitag, 06.07. 2018, 12.30 Uhr bis Montag 09.07.2018, ca.13 Uhr (nach dem Mittagessen)

Ort: Benediktiner-Abtei Sankt Willibrord Doetinchem/NL

Teilnehmende: Geistliche und interessierte Laien aus den Niederlanden, Deutschland, Österreich und der Schweiz. Teilnehmerzahl 23. Die Anmeldungen werden in der Reihenfolge des Eingangs berücksichtigt.

Unkosten, vor Ort in bar zu bezahlen: € 185,50 + € 10,00 für Bettwäsche (wer sie mieten möchte) plus Reisekosten. Die Teilnahme soll nicht am Finanziellen scheitern; nach Absprache ist eine Ermäßigung möglich. Bitte Mitteilung/Anfrage an werkwoche-ak@web.de

 

Weitere Auskünfte: werkwoche-ak@web.de. Anmeldungen bis 06. 06.2018 an: buro@okkn.nl, Bisschoppelijk Bureau, Kon. Wilhelminalaan 3, NL-3818 HN Amersfoort



Gemeindebrief Frühling 2018

 

Der neue Gemeindebrief ist da!

Frühere Gemeindebriefe finden Sie hier.