aktuelles


Freitag, 23. Oktober, 12.00 Uhr

Gemeindeverein

 

Mittagstisch 

 

Einmal nicht selber kochen und sich zum Zmittag verwöhnen lassen? Dies ermöglicht Ihnen der Frauen-verein. Er lädt Sie am Freitag, 23. Oktober um 12.00 Uhr zum Mittagstisch ein. Für nur Fr. 15.- pro Mahlzeit geniessen Sie ein liebevoll zubereitetes Mittagessen. Melden Sie sich doch gleich heute, spätestens aber bis zum 21. Oktober bei Rosmarie Kunz, Tel. 031 911 02

77, Mail: kunzrosmarie@gmail.com an.

 

Sie sind herzlich willkommen! 



Donnerstag, 29. Oktober, 18.30 Uhr

Spiel- und Kegelabend des Gemeindevereins

 

Einladung zum Spiel- und Kegelabend im Rest. Bahnhof in Zollikofen.

 

Nähere Angaben finden Sie auf dem Flyer.



14. November 2020

13. Nacht der Religionen 

 

Vor dem Hintergrund der aktuell steigenden Corona-Zahlen und den strenger werdenden behördlichen Massnahmen für Veranstaltungen wird die dreizehnte Nacht der Religionen vom November 2020 nicht durchgeführt.  



Freitag, 20. November, 19.00 Uhr

blicklicht - lichtblick

 

Haben Sie eine liebe Person durch den Tod verloren?

Wir teilen mit Ihnen ein Licht im Dunkeln.

 

Herzlich laden wir Sie zu einem Lichterritual ein. Gemeinsam lassen wir die Erinnerung an unsere Verstorbenen aufleuchten.

 

In der Kapelle des Schosshaldenfriedhofs in Bern.



Sonntag, 22. November 2020, 11.15 Uhr

Kirchgemeindeversammlung

 

Sie sind herzlich zur Kirchgemeindeversammlung vom Sonntag, 22. November eingeladen. Die Versammlung beginnt um 11.15 Uhr.

 

Aufgrund der aktuellen Lage um die Covid-Pandemie gilt eine allgemeine Maskenpflicht und wir verzichten, zu Ihrer Sicherheit, auf das anschliessende gemeinsame Mittagessen.

Wir bitten Sie um Ihr Verständnis und danken Ihnen dafür.

 



Gemeindebrief Herbst 2020

 

Hier finden Sie den aktuellen Gemeindebrief.

Frühere Gemeindebriefe finden Sie hier.



Ökumenische Kampagne in Zeiten von Corona

 

Vieles ist anders in Zeiten von Corona. Die Spenden-aktion der ökumenischen Kampagne läuft aber auch dieses Jahr in der Fastenzeit, wenn auch nicht gleichermassen sichtbar. Kein Benefizkonzert, kein Suppentag erinnern dieses Jahr an diese für Partner sein und andere Hilfswerke so wichtige Zeit, in der Geld für die Projekte in der dritten Welt gesammelt wird. Die Spenden werden aber gerade auch in diesem Jahr dringend benötigt, denn unsere Partner sind von Corona ebenfalls betroffen und ihre ohnehin schon schwierigeren Lebensbedingungen werden dadurch nicht einfacher. Viele Zeichen der Solidarität erreichen uns aus Afrika, wo unsere Partner auch für uns beten. Bischof Désiré aus Goma im Ostkongo hat es pragmatisch so formuliert: « L'heure est grave! Les chretiens dans le monde entier devraient crier à Dieu tout en observant evidemment les conditions hygieniques.»  

Vielen Dank für Ihre Spende !  

 

Spendenkonto von Partner sein :

PC-Kto: 25-10000-5 / IBAN: CH32 0900 0000 2501 0000 5