aktuelles


Hilfe für Flüchtlinge aus der Ukraine

 

Das Christkatholische Hilfswerk Partner sein hilft den Flüchtenden aus der Ukraine.

 

Wie auch Sie helfen können erfahren Sie hier.

 

Helfen auch Sie mit! Partner sein ruft auf zu Spenden für diese Flüchtlingshilfe. Je mehr Sie spenden, desto grösser kann unsere Hilfe sein. Die Menschen aus der Ukraine danken es Ihnen.



Adventssingen 2022

 

Die Berner Innenstadtkirchen laden ein zum gemeinsamen Singen in der Adventszeit. 

 

 

3. Advent, 11. Dezember:

Heiliggeistkirche

Kirchgemeinde Heiliggeist

16.15 Uhr I Probe der Choräle

--------------------- 

17.00 Uhr I gemeinsames Singen

 

4. Advent, 17. Dezember:

Nydeggkirche

Kirchgemeinde Nydegg

17.00 Uhr I gemeinsames Weihnachtssingen bei Kerzenlicht 

--------------------- 

Berner Münster

Kirchgemeinde Münster

20.00 Uhr I Weihnachtsmusik mit Berner Münster Kinderchor

 

Sternensingen, 23. Dezember:

Dreifaltigkeitskirche

Pfarrei Dreifaltigkeit

18.30 Uhr I gemeinsames Weihnachtssingen

 

 

Eintritt für alle Veranstaltungen frei; Kollekte

 



Gemeindebrief Winter 2022

 

Hier finden Sie den aktuellen Gemeindebrief.

Frühere Gemeindebriefe finden Sie hier.




Als Berner:innen die Unfehlbarkeit des Papstes ablehnten

 

Vor 150 Jahren weigerten sich Katholik:innen, das Dogma der Unfehlbarkeit des Papstes zu akzeptieren. So kam es zur Formierung der Christkatholischen* Kirche. Angela Berlis, Professorin für Geschichte des Altkatholizismus* an der Uni Bern, erklärt, wie es dazu kam.

 

Hier gelangen Sie zum Interview in zwei Teilen::

https://www.kathbern.ch/pfarrblatt/news-artikel/als-berner-katholikinnen-die-unfehlbarkeit-des-papstes-ablehnten

Freitag, 9. Dezember

 

Kirche sucht Zukunft - Feier und Podiumsveranstaltung

Aus Anlass der Berner Rede von Joseph Hubert Reinkens in der Heiliggeistkirche vom 9. Dezember 1872 laden die römisch-katholische Kirche und die christkatholische um 19.00 Uhr, zur gemeinsamen Feier in der Heiliggeist-kirche.

Ein Podium unter dem Titel «Kirche sucht Zukunft» führt den Blick von der Vergangenheit in gegenwärtige und kommende Zeiten. Mit Angela Berlis, Markus Ries, Barbara Gassmann, Leticia Schäfer Campos, Christoph

Schuler, Frederique Seidel, Matthias Zeindler, Ruedi Heim und Lyudmyla Zuber. Moderiert durch SRF-Redaktor Norbert Bischofberger. Musikalisch begleitet durch Walter Dolak. Danach feierlicher Apéro.

 

«Katholizismus am Scheideweg: Die katholischen Kirchen der Schweiz nach dem ersten

Vatikanischen Konzil»

Von 9.30 bis 17.45 Uhr findet an der Universität Bern aus

demselben Anlass das Symposium «Katholizismus am

Scheideweg: Die katholischen Kirchen der Schweiz nach dem ersten Vatikanischen Konzil» statt. Informationen zu beiden Anlässen unter: www.katholizismen.unibe.ch 



Samstag, 10. Dezember

Tag der Menschenrechte

 

«Hilfe! Ich sitze im Nassen!»

Im Altersheim, Spital

Einige sind gleicher

 

 

16.30 Uhr

Cercle de Silence auf dem Rathausplatz Bern

 

17.00 Uhr

ökumenische Menschenrechtsfeier in der

Christkatholischen Kirche St. Peter und Paul beim Rathaus mit der Nationalrätin Flavia Wasserfallen



Sonntag, 18. Dezember, 17.00 Uhr

Weihnachtsfeier der Kinder und Familien

 

Weihnachtsspiel der Unterrichtskinder in unserer Krypta  mit Weihnachtslieder und Orgelspiel, Christbaum und Krippe, Bescherung und im Anschluss Weihnachtsguetzli und Glühmost.

  

Kommt und lasst uns gemeinsam singen und feiern.

Wir freuen uns auf Euch!



27. Dezember - 2. Januar

Skilager auf der Mörlialp

 

Hesch lust zum is Skilager uf de Mörlialp zcho?

Neui Lüt treffe und e cooli Ziit ha?

Den bisch bi üs genau richtig!!!

 

 

Meld dich bi mir ah. Entweder per Mail oder Whats App.

thomas@hotmail.ch, 078 855 03 96.



Überkonfessionelles Gebetstreffen

 

Ab dem 4. Mai trifft sich eine kleine überkonfessionelle Gebetsgruppe jeden 1. Mittwoch des Monats, jeweils von 15.30 - 17.00 Uhr,  im Kirchgemeindehaus der christkatholischen Kirche an der Kramgasse 10 in Bern.

Wir beten für persönliche und allgemeine Anliegen, insbesondere aber auch für unsere Gemeinden und Kirchen.

 

* 4. Januar

 

Alle, die sich angesprochen fühlen, sind herzlich eingeladen. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. 

 



 

Hier gelangen Sie zur "unterwegs"-Hompage:

Startseite | unterwegs (christkatholisch-unterwegs.ch)

NACH 150 JAHREN: «UNTERWEGS» IN DIE ZUKUNFT

 

Vor 150 Jahren, 1871, haben die «freisinnigen Katholikenvereine» begonnen, die kirchliche Eigenexistenz der christkatholischen Kirche aufzubauen. Jubiläen können leicht dazu verleiten, die Vergangenheit zu glorifizieren. Das Gedenken fordert uns indessen heraus, nicht nur den Weg von damals, von den ersten Protesten bis zur Bischofsweihe von Eduard Herzog, sondern auch den Weg von heute zu reflektieren.

 

In den Jahren 2021 bis 2026 wird eine Wanderausstellung mit dem Titel «unterwegs» durch das Bistum reisen und in den Gemeinden für jeweils zwei Monate Station machen. Thematisch bewegt sich die Wanderausstellung in vier Spannungsfeldern, die damals wie heute wichtig sind: «Tradition & Erneuerung», «Auseinandersetzung & Konsens», «Verbindlichkeit & Freiheit» und «Individuum & Gemeinschaft».

 

So ist die Kirche heute wie damals unterwegs und reflektiert ihren Weg in die Zukunft.



Gemeindeverein

Mittagstisch

 

Sich einfach hinsetzen und in gemütlicher Runde ein

3-Gang-Menu geniessen!

 

Freitag, 10. Februar

Freitag, 3. März

 

jeweils um 12.00 Uhr im Kirchgemeindesaal

 

Anmeldung bis zum vorangehenden Mittwoch bei: 

Helene Ringgenberg, Tel. 079 543 68 86

h.ringgenberg@gmx.ch

 



Freitag, 17. und Samstag, 18. März 2023

Tagung Konflikt und Kontinuität: Religiöse Biographien im 19. und 20. Jahrhundert

 

SAVE THE DATE

 

Anlässlich des 60. Geburtstags von Prof. Dr. Angela Berlis organisiert das Institut für Christkatholische Theologie der Universität Bern diese Tagung.