Religionsunterricht

Unterricht

Zum Religionsunterricht werden schulpflichtige Kinder von der 1. Primarstufe bis zur 9. Klasse eingeladen.

Der Unterricht gestaltet sich entsprechend dem christ- katholischen Lehrplan. In der Regel bereiten sich die Kinder im Verlaufe dieser Zeit auf das Kommunionfest sowie auf die Firmung vor. Dazu finden Vorbereitungs-lager statt. Die Kinder der Kirchgemeinden Thun und Bern werden dieses Jahr gemeinsam unterrichtet.

 

Schuljahr 2017/2018

Die Familien bekommen die Informationen zugeschickt.

 

Die Unterrichtsgruppen sind folgende: 1. - 3. Klasse: in dieser Gruppe sind neue Kinder und solche, die schon ein Jahr mitgemacht haben, Jahrgänge 2008 bis 2010. Sie haben mit Katechetin Ursula Oesch Unterricht. 5. - 7. Klasse: diese Gruppe ist weiter mit Pfrn. Anne-Marie Kaufmann unterwegs. Die 8. - 9. Klasse wird von Pfr. Christoph Schuler unterrichtet und bereitet sich dieses Jahr auf die Firmung vor. Der Unterricht findet für die 1. - 7. Klasse ungefähr 1x im Monat statt, am Samstag-morgen von 9.45–12 Uhr, an der Kramgasse 10, 1. Stock, im Kirchgemeindesaal.

 

Mit Znüni.

 

Die Firmklasse trifft sich nach besonderem Programm. Pfr. Christoph Schuler informiert laufend.  


Unterrichts- und Lehrplan

Den Lehrplan und die Unterrichtsdaten finden sie hier: